MALREISEN UND AUSFLÜGE

Über das Jahr finden verschiedene Malreisen im In- und Ausland statt. Die Reise sind entweder reine Malreisen oder mit entsprechendem kunstgeschichtlichen Hintergrund.

Ausflüge werden zu  malerisch interessanten Orten in näherer Umgebung angeboten.

KUNSTERLEBNIS  - MALREISEN 2018

 

 

Donnerstag 10.5.- Sonntag 13.5.  

MALTAGE " ROMANTISCHES HOHENLOHE"

 

in der Hohenloher Gegend mit Jagst und Kocher, den vielen Burgen und Schlössern und historischen Städtchen gibt es eine Vielzahl an "Malerwinkeln". Den Einen oder Anderen werden wir aufsuchen und ein Aquarellbild oder eine Zeichnung  vor Ort anfertigen. 

 

jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

In Fahrgemeinschaften reisen wir per PKW oder per Zug ( Abholung am Bahnhof) an.

Der Kurs kann mit und ohne Übernachtung gebucht werden. 

                                          

Kursgebühr Euro 230,-- zzgl.  evtl.Übernachtung.

 

 

ANMELDUNG bis 15.4. 2017

 

 

 

Samstag 04.08.- Samstag 11.08.

Insel Usedom  AUF DEN SPUREN VON L.FEININGER

Malen mit Aquarell und Zeichnen  in der Natur an Originalschauplätzen von Feininger. Die Insel bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Gesichtern und Malmotiven. Kunstgeschichtliche Hintergründe werden ebenfalls vermittelt. Wir werden in einem Hotel oder in Ferienwohnungen wohnen. Anreise im privaten PKW oder per Bahn. Nichtmaler als Begleitperson gerne willkommen.

Kursgebühr Euro 480,-- zzgl. Unterkunft.

 

Anmeldung bis 15.4.2018

 

 

 

Samstag 29.09.- Mittwoch 03.10.

 Murnau DER BLAUE REITER

Am ersten Tag werden wir eine ausführliche Führung über die Blauen Reiter , deren Leben und Wirken erhalten. Bei einem Rundgang durch Murnau besuchen wir das Schloßmuseum, das Münterhaus und andere Originalschauplätze. An den weiteren Tagen werden wir mit Aquarell, bzw. Zeichenblock verschiedene Malplätze aufsuchen und im Stil der Expressionisten malen.

Ein Besuch im Franz Marc Museum in Kochel am See ist ebenfalls mit eingeplant.

Wir wohnen im Hotel Grießbräu in Murnau.

Kursgebühr Euro 350,-- incl. Führung zzgl. Unterkunft . Pro Nacht Ü/F  EZ 76,-- ,

DZ 65,--

Anmeldung bis 15. Juli 2018

 

 

Kloster Strahlfeld/ Oberpfalz 

FARBIGE AUSZEIT, Malen satt, Zeit zum Abschalten,……

 

KURS 1: Fr. 26.10 - Mo.29.10.

Beginn Fr. 26.10. um 9.30 Uhr bis Mo. 29.10 um 12.00 Uhr

KURS 2: Di.30.10. - Fr.2.11.

Beginn Di.30.10. um 9.30 Uhr bis Fr.2.11. um 12.00 Uhr

 

Kursinhalte:

Als „freies Atelier“ wird dieser Malkurs ausgeschrieben. Das zu bearbeitende Thema darf jeder Teilnehmer selbst wählen, egal ob Landschaft, Tiere, Blumen, Menschen, Stillleben oder freie Malerei. Die kleine Malgruppe ermöglicht auf jeden Teilnehmer individuell einzugehen und ihn auf dem Weg zum fertigen Bild zu unterstützen.

Es sind eigene Bildvorlagen mitzubringen.

Von meiner Seite stehen jedoch ebenfalls  Vorlagen und Bildideen zu unterschiedlichen Themen bereit. Gerne darf auch in Aquarell, Öl oder Mischtechnik gearbeitet werden.         

 

Kursgebühr          jeweils 175,- Euro           Ü/VP ca. Euro 160,--

Anreise in eigenen PKW oder Fahrgemeinschaft

 

Anmeldung bis 1.10.2018

 

 

 

 

Vorausschau auf 2019

 

März                        3 Tage  Kloster Strahlfeld

Mai                         3 Tage  Tegernsee

Juni                         3 Tage Paint & Bike   

                               2 Tage Liebermann`s Garten Berlin

Juli                          8 Tage   Provence

Sept.                         4  Paris/ Giverney ( Kunstgeschichtliche Reise) 

Okt/ Nov                   3 ½ Tage  Kloster Strahlfeld

 

 

 

AUSSTELLUNGSBESUCHE

Sa.3.3. Lenbachhaus München  Gabriele Münter      
29.9.-13.1.19 Kunsthalle Karlsruhe Frz.Zeichnungen, SEHEN DENKEN TRÄUMEN
23.4.-3.19 Würth Schwäbisch Hall Neue Einblicke Kunst seit 1960  
bis 22.4. Ulm Weishaupt Best of 10 Jahre    
29.9.-24.2.19 Kunstmuseum Stuttgart Ekstase in Kunst Musik Tanz  
24.3.-1.7. Staatsgalerie Stuttgart Kirchner und die Brücke    
19.5. -12.8. Stiel Galerie Waiblingen  Haut Couture auf Papier, Cioer, Lacroix, Gaultier,---
           

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katharina Schneider